Einweihung: Neues Domizil für Krippengruppe

Schwalmstadt-Treysa. Platz für zehn Kinder zwischen einem und drei Jahren bietet nun offiziell der neue Anbau der evangelischen Kindertagestätte Auf der Baus in Treysa. Der Anbau ist nun das Zuhause der Igelgruppe.

Pfarrerin Tamara Morgenroth von der Evangelischen Kirchengemeinde Franz von Roques hielt zur Einweihung eine feierliche Andacht vor Eltern und Vertretern von Stadt und Kreis. 300 000 Euro waren für den Bau veranschlagt. Mit 135 000 Euro ist die Stadt daran beteiligt, 10 000 Euro steuert die Kirchengemeinde bei. Der Rest kommt aus einem Fördertopf des Landes. Bereits im Dezember waren die ersten Kinder in die neue Igelgruppe eingezogen.

Acht der zehn Krippenplätze sind inzwischen belegt. Auf 120 Quadratmetern können die Kinder toben und in einem Baumhaus mit einer Hochebene klettern. Im Schlaf-- und Ruheraum befindet sich ein Tippi. Betreut werden die Jüngsten in der Kindertagesstätte von Marita Keßler und Anna-Lena Ditter. Praktikantin Katrin Bätjer unterstützt die beiden Erzieherinnen. (zhk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare