Die Wanderung des Fritzlarer Regionalmuseums führt am Samstag durch die Ederauen

Eisvögel, Uferschwalben und Kiesteiche

Fritzlar. Das Regionalmuseum Fritzlar lädt für Samstag, 17. September, ab 14 Uhr, zu einer zweistündigen Wanderung durch die Ederauen bei Obermöllrich ein.

Treffpunkt ist die zwischen Obermöllrich und Zennern gelegene Ederbrücke. Bei der Wanderung erkunden die Teilnehmer die Tier- und Pflanzenwelt der Ederauen.

Die Tour führt an der Eder und an ehemaligen Kiesteichen entlang und durch eine vielfältige Auenlandschaft. Schwarzpappeln und Weiden, auch Milan, Eisvogel und Uferschwalbe sind Höhepunkte.

Die Wanderung führt in einem Rundweg zum Ausgangspunkt zurück. Wetterfeste Bekleidung ist erforderlich. Bei Regen fällt die Wanderung aus, die Teilnahme kostet drei Euro. (bra) Informationen: Marlies Heer, Regionalmuseum, Tel. 05622/79597, regionalmuseum-fritzlar@gmx.de, www.regionalmuseum-fritzlar.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare