Entwarnung: Straße zum Homberger Burgberg droht nicht abzurutschen

+

Homberg. Gute Nachricht für alle Besucher der Homberger Hohenburg: „Die Straße auf den Burgberg droht nicht abzurutschen!", das betont Bürgermeister Dr. Nico Ritz auf HNA-Anfrage.

Delf Schnappauf (Bürgerliste) hatte dies befürchtet und eine Anfrage gestellt.

Man habe die Straße von einem Gutachter untersuchen lassen. Sie sei in keinem guten Zustand und nur begrenzt belastbar. Die Strecke müsse mittelfristig auch saniert werden, erklärt Ritz. Aber es bestehe keine akute Gefahr.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.