Auto erfasste Jungen: Polizei sucht Fahrer eines silbernen Astras

Schwalmstadt. Die Polizei sucht den Fahrer eines silbernen Opel Astras: Der etwa 35 bis 40 Jahre alte Mann hat bereits am Sonntag gegen 16.30 Uhr in Treysa einen Jugendlichen angefahren und verletzt.

Erst am Montag suchte der Jugendliche ein Krankenhaus auf, wo ein Wadenbeinbruch festgestellt wurde, am Dienstag wurde der Vorgang bei der Polizei angezeigt.

Zugetragen hat er sich auf der Königsbergerstraße in Höhe der Ostergrundschule. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der Jugendliche mit einer Gruppe weiterer in Laufrichtung Wasenberger Straße unterwegs, als sich das Auto von hinten näherte. Nachdem der Wagen den Jungen erfasst hatte, erkundigte sich der Fahrer, ob er ihn ins Krankenhaus fahren solle. Der Jugendliche verneinte das, ließ sich aber von dem Mann am Elternhaus eines Freundes absetzen.

Seinen Namen nannte der Fahrer dem Jugendlichen nicht. Das Kennzeichen des Autos lautet vermutlich HR-ZY, die Ziffer soll dreistellig sein. (aqu)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691-9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare