Erika Schneider ist neue Leiterin des Neukirchener Heimatmuseums

Neukirchen. Eine neue Leiterin hat das Heimatmuseum Neukirchen. Erika Schneider aus Hauptschwenda kümmert sich seit kurzem ehrenamtlich um den Betrieb in dem orginal erhaltenen Fachwerkhaus am historischen Marktplatz neben der Nikolaikirche.

Schneider ist bereits die Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt. Das Heimatmuseum, in dem unter anderem Exponate zur Heimat- und Stadtgeschichte, eine original eingerichtete Schwälmer Wohnung und zahlreiche Trachten zu finden sind, bietet am Sonntag, 10. April, ein spezielles Programm an.

Zum Auftakt des neuen Museumsjahres sind in der Zeit von 11 bis 17 Uhr unter anderem Musik und das Vorlesen von Frühlingsgedichten geplant. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare