Benefizkonzert mit Tenor Dr. Peter Becker

Erlös für Afrika

Schwalmstadt. Am Sonntag, 4. März, 19 Uhr findet in der Hospitalskapelle in Treysa ein Solo-Liederabend mit Dr. med. Peter Becker, Tenor, statt. Am Flügel begleitet wird er von Dr. Justus Noll.

Das vielfältige Programm mit Werken unter anderem von Léhar, Leoncavallo und Puccini umfasst Arien und Lieder aus Oper und Operette, sowie Volkslieder und italienische Canzonen. Umrahmt wird das Konzert mit Klaviermusik von Edvard Grieg sowie berühmter Filmmusik von Yann Tiersen. Es spielen Corinna Ullrich und Sonja Haverland aus der Klavierklasse Roswitha Aulenkamp, Universität Kassel.

Becker ist Mitglied des Opern- und Gesangsstudios Theodor Hoffmeyer. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Wilhelm Kröll. Der Eintritt ist frei. Der Erlös der Veranstaltung geht an Kinder in Not in Afrika. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare