Ausnahme ist die Kaserne

Nach Ausfall am Sonntagmorgen: Wieder Strom in Fritzlar

Fritzlar. Der Strom in Fritzlar fließt wieder. Wie ein Sprecher der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) sagte, habe man den Kabelfehler zwischen dem Fritzlarer Güterbahnhof und dem Gewerbegebiet gefunden.

Alle Haushalte, die von der EWF Strom beziehen, seien wieder am Netz. Vor allem das Wohngebiet Roter Rain sei vom Stromausfall am Sonntagmorgen betroffen gewesen.

Lesen Sie auch

Stromausfall legte Teile von Fritzlar und Borken lahm

Auf dem Gelände der Fritzlarer Georg-Friedrich-Kaserne laufe die Fehlersuche hingegen noch. Dort gibt es ein eigenes Stromnetz, in dem es ebenfalls am Sonntagmorgen zu einem Defekt gekommen sei. "Das ist ein unglücklicher Zufall", sagte der EWF-Sprecher. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare