Kulturring gibt Veranstaltungskalender heraus

Erstes Musenblatt für Homberg

Homberg. Einen gedruckten Veranstaltungskalender gab es bisher für Homberg noch nicht; dass soll sich jetzt ändern. Der Kulturring will die Lücke mit dem „Musenblatt“ schließen.

Das Kulturmagazin soll im Dreimonatsrhythmus erscheinen. Die erste Ausgabe liegt bereits in Homberg in den Geschäften, in der Tourist-Info und im Kulturbüro des Homberger Kulturring aus.

Wer im nächste Musenblatt einen Termin ankündigen möchte, muss diesen bis zum 10. Oktober melden. Das nötige Formular dafür ist auf www.homberger-kulturring.de zu finden.

Am Dienstag, 17. September findet im Rathaussaal, um 19 Uhr eine Koordinierungssitzung statt. Hier sollen Terminüberschneidungen- oder häufungen korrigiert und die Jahresplanung besprochen werden.

• Öffnungszeiten: Das Kulturbüros ist für Fragen immer montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet, Obertorstraße 1, neben dem Bürgerbüro. (nni)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare