Erstklässlerin Jolina Kronier im HNA-Interview

„Ein Wort mit ei ist Ei“

Mit Freude am Lernen: Die siebenjährige Jolina geht seit einem halben Jahr in die Schule. Hausaufgaben machen ihr nichts aus. Gerade hat sie im Unterricht das „ei“ gelernt und übt an ihrem neuen Schreibtisch. Foto: Schilling

Wolfhagen. Mathe mag Jolina am liebsten. Die Erstklässlerin besucht seit einem halben Jahr die Grundschule Wolfhagen. Wie viele Buchstaben sie schon gelernt hat, was man für drei Glitzerkarten bekommt und welche Aufgaben ein Streitschlichter hat, das erzählt die Siebenjährige im Interview:

Jolina, hast du dich auf die Schule gefreut?

Jolina Kronier: Ja. Ich war gespannt, was in meiner Schultüte sein würde und was ich als erste Hausaufgabe bekomme.

Was war das für eine Hausaufgabe?

Jolina: Wir haben ein Bild von einer Schultüte bekommen. Da mussten wir reinschreiben, was in unserer Schultüte alles drin war. Das Schönste bei mir waren die Tattoo-Stifte.

Jetzt bist du ja schon seit einem halben Jahr in der Schule. Was macht dir denn am meisten Spaß?

Jolina: Mathe, da rechnen wir gerade Minus bis zehn. In Mathe macht mir alles Spaß. Außer die letzten Seiten in unserem Buch. Die sind so schwer. Aber zum Glück sind wir da noch nicht. Wenn wir Sport haben, dann haben wir keine Hausaufgaben auf, das ist auch schön. Und ich bin Streitschlichterin.

Was macht denn eine Streitschlichterin?

Jolina: Wenn zwei sich streiten, dann muss ich hingehen und erst mal fragen, was passiert ist. Dann muss jedes Kind das andere ausreden lassen. Und wenn sie etwas Verschiedenes erzählen, dann muss man auch noch mal nachfragen. Ich freue mich schon darauf, wenn ich als Streitschlichterin dran bin.

Was hast du denn im Unterricht schon gelernt?

Jolina: Wir haben schon 13 Buchstaben gelernt. Und wir haben auch schon ei gelernt. Ein Wort mit ei ist Ei und Eis und Eisbär und Eichhörnchen.

Ist Schreiben schwer?

Jolina: Nein, ich schreibe oft auch Geschichten. In meinem Heft ist eine über Delfine, die ist schon fertig, die kann ich dir vorlesen.

Du kannst ja schon toll lesen.

Jolina: Ich habe auch schon drei Bücher gelesen, und an dem vierten bin ich gerade dran.

Bestimmt bekommt ihr auch Hausaufgaben auf. Machst du die gerne?

Jolina: Ja, aber wir haben wenig auf. Ich habe noch eine Freikarte, da müsste ich keine Hausaufgaben machen. Aber die löse ich nie ein.

Hast du auch Freundinnen in der Schule?

Jolina: Ja, ich hab viele Freundinnen.

Und wie waren die Weihnachtsferien?

Jolina: Gut, aber ich habe mich auch schon wieder auf die Schule gefreut. Da bekommen wir Glitzerkarten. Und wenn wir drei haben, bekommen wir eine Belohnung. (mex)

Von Meike Schilling

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare