Auto überschlägt sich bei Bad Emstal - Frau schwer verletzt

Bad Emstal. Schwer verletzt wurde am Freitag gegen 13.50 Uhr eine 65-jährige Frau aus Bad Emstal, die mit ihm Auto auf der Straße zwischen der B 450 und dem Ortseingang von Bad Emstal-Sand verunglückte.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die Frau mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wasserdurchlass geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Rettungskräfte versorgten die Frau an der Unfallstelle, der Rettungshubschrauber brachte einen Notarzt zum Unglücksort .

Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 wurde die Schwerverletzte ins Rote Kreuz Krankenhaus nach Kassel zur weiteren Behandlung geflogen. Die Feuerwehren aus Sand, Merxhausen und Balhorn waren im Einsatz.

Auto überschlägt sich bei Bad Emstal

Bei der Alarmierung war von einer eingeklemmten Person die Rede, was sich jedoch nicht bestätigte. Die Feuerwehrleute nahmen auslaufendes Benzin und Kühlflüssigkeit auf und unterstützten das medizinische Personal. Den Schaden schätze die Polizei auf rund 15.000 Euro. (nom)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Norbert Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion