50.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Breuna

Breuna. Bei einem Unfall ohne Fremdbeteiligung auf der Landesstraße bei Breuna ist am Dienstagvormittag eine Frau aus Breuna leicht verletzt worden.

Wie die Polizei in Wolfhagen erst jetzt mitteilte, war die 51-Jährige mit ihrem Fahrzeug zwischen Volkmarsen und Breuna unterwegs, als sie vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Randstreifen neben der Fahrbahn geriet, das Steuer nach links riss und anschließend im Straßengraben landete. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die 51-Jährige Frau kam mit leichteren Verletzungen davon. An ihrem zerstörtem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro. (esp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare