14.000 Euro Schaden nach Unfall

Großenenglis. Unverletzt blieb eine 51-jährige Borkenerin am Montag, 12 Uhr, in Großenenglis. Sie wurde mit ihrem grauen Skoda Fabia auf einen Fußgängerweg geschleudert.

Ein 59-Jähriger fuhr mit seinem grauen Mercedes auf der Kalbsburger-Straße und wollte links in die Sternstraße abbiegen. Wie die Polizei mitteilte, habe er die Vorfahrt nicht beachtet und fuhr mit der Front seines Wagens in die rechte Seite des Skoda Fabia.

Der Schaden an beiden Autos beträgt 14.000 Euro. (mtg)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.