30.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall bei Oberelsungen

Oberelsungen. Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochmorgen um 9.10 Uhr bei Oberelsungen. 30.000 Euro Schaden sind dabei entstanden, so die Wolfhager Polizei.

Ein 60-Jähriger aus Wolfhagen war mit seinem VW samt Anhänger zwischen Nothfelden und Oberelsungen unterwegs, ein 73-Jähriger kam ihm entgegen.

Aktualisiert um 9.27 Uhr

Als der ältere Mann nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, übersah er den Fahrer des VW, der ihm entgegen kam. Es kam zum Frontalzusammnstoß. Der 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Allein an seinem Volkswagen entstand ein Schaden von rund 28.000 Euro. Unter anderem brach die Achse. Am Suzuki entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion