Firma Saniplus erhielt Zertifikat für Engagement

Fähigkeiten der Mitarbeiter erkennen

Auszeichnung für die Saniplus Handicap Construct: Von links Projektleiter Infomobil Alf Kindinger, Qualifizierungsbeauftragter Udo Grenzebach, Saniplus-Abteilungsleiter Rolf Siebold, Saniplus-Geschäftsführer Lars Dirksen, Saniplus-Prokurist Andreas Rygoll sowie Rainer Geisel (Wirtschaftsförderung). Foto: Zerhau

Fritzlar. Strahlende Gesichter bei der Fritzlarer Firma Saniplus: Vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft und dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung wurde der Firma das Zertifikat zur Kompetenz-Dokumentation und Personalentwicklung überreicht.

Die Firma Saniplus hatte in den vergangenen Monaten erfolgreich an einem Personalentwicklungsprojekt teilgenommen. Dazu gehörte ein Kompetenzhandbuch, das jeder der zwölf Mitarbeiter erhalten hatte. In dieses Buch mussten die Mitarbeiter ihre Stärken eintragen. Dabei schätzte sich jeder selbst ein, aber auch die Geschäftsleitung nahm Stellung.

Wie der Rainer Geisel von der Wirtschaftsförderung des Landkreises sagte, habe die Firma Saniplus als 60. Firma in Hessen das Kompetenzhandbuch eingeführt. In der Zeit von Januar bis April hätten dann die Workshops für die Führungskräfte und die Mitarbeiter stattgefunden. Ihr Beispiel mache deutlich, dass es dieses Instrument erlaube, Kompetenzen der Mitarbeiter systematisch zu erkennen und zu dokumentieren. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare