Von der Fahrbahn abgekommen: 47-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Mosheim. Schwer verletzt fand die Polizei am frühen Sonntagmorgen einen 47-jährigen Mann aus Malsfeld an der Straße zwischen Hombergshausen und Mosheim. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 1.30 Uhr mit seinem Golf von Hombergshausen in Richtung Mosheim unterwegs.

Weil er laut Polizei alkoholisiert war und zu schnell fuhr, war er mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Dort prallte das Fahrzeug gegen ein Betonrohr, überschlug sich mehrfach und kam nach hundert Metern wieder auf den Rädern zum stehen.

Danach sei der 47-Jährige aus seinem Auto gestiegen und habe sich neben der Straße in die Böschung gelegt, wo ihn eine Polizeistreife fand. Mit dem Krankenwagen wurde der Schwerverletzte ins Melsunger Krankenhaus gebracht. An Auto entstand Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro. (kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion