Fahrbahn der Ippinghäuser Straße in Wolfhagen wird erneuert

Hessen Mobil kündigt weitere Bauarbeiten an

Wolfhagen – Die Straßenarbeiten in Wolfhagen gehen auch in der kommenden Woche weiter. Laut Horst Sinemus, Sprecher von Hessen Mobil, wird von kommendem Montag an bis voraussichtlich Donnerstag, 18. April, die Fahrbahn der Ippinghäuser Straße instandgesetzt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Worthstraße und Buttlarstraße, der für die Dauer der Arbeiten komplett gesperrt wird. Damit das Autohaus Ostmann mit Werkstatt und Tankstelle auch während der Arbeiten angefahren werden kann, wird in zwei Bauabschnitten gearbeitet.

wo-2sp-20zl-ippinghäuser Straße

Der erste Abschnitt reicht von der Worthstraße bis auf Höhe der Grundschule, der zweite von der Grundschule bis zur Buttlarstraße. Dieser Bereich wird morgens und gegen Mittag von Elterntaxis stark angefahren. Um ein Verkehrschaos während des Hol- beziehungsweise Bringverkehrs zu vermeiden, so Sinemus, habe man die Bauarbeiten bewusst in die Osterferien gelegt. Die Umleitung wird ausgeschildert und führt für den von Ippinghausen kommenden Verkehr über Buttlarstraße, Hans-Staden-Straße und Worthstraße, in der Gegenrichtung entsprechend umgekehrt.

In derselben Woche stehen auch Instandsetzungsarbeiten an der Kurfürstenstraße an. Betroffen ist der Bereich zwischen Worthstraße und Wilhelmstraße. Dort werden Schadstellen saniert. Die Fahrspur stadtauswärts wird dazu gesperrt und der Verkehr über eine Ampelanlage geregelt.

Vergangene Woche waren bereits Instandsetzungsarbeiten im Bereich der Kreuzung vor dem Tegut-Markt ausgeführt worden, in dieser Woche wurde ein Abschnitt der Wilhelmstraße erneuert.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare