Kirchberg: Fahrer raste mit Auto durch städtisches Beet

Kirchberg. Ein Schild sowie Pflanzen der Stadt Niedenstein zerstört hat ein Fahrer mit seinem Wagen am Montag zwischen 18 und 18.30 Uhr.

Er fuhr in Kirchberg auf der Bergstraße Richtung Gleichen und kam mit seinem Auto an der Ecke Lerchenweg von der Straße ab. Der Wagen kam in einem Garten zum Stehen. Laut Polizei floh der Verursacher, verlor aber ein Blinkerglas. Sein Fahrzeug ist ein Nissan X-Trail. Sachschaden: 1500 Euro. (lin)

 

Hinweise: Tel. 05622/99660

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare