Auto überschlug sich: Fahrer bei Unfall nahe Weißenborn schwer verletzt

Weißenborn. Schwer verletzt wurde ein 59-Jähriger bei einem Unfall am Dienstagabend zwischen Weißenborn und Hausen. Der Mann war mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Die Polizei ordnete bei ihm eine Blutentnahme an.

Der Mann aus Bad Hersfeld war laut Polizeibericht gegen 18.40 Uhr in Richtung Hausen unterwegs. In einer Gefällestrecke verlor er die Kontrolle über seinen Daimler. Das Auto durchfuhr 50 Meter weit den Straßengraben und rutschte gegen einen Baumstumpf. Danach überschlug sich der Wagen und blieb auf der rechten Seite liegen.

Der Fahrer wurde ins Bad Hersfelder Klinikum gebracht. Die Beamten stellten Alkoholgeruch in seinem Atem fest, nach einer Kontrolle zogen sie den Führerschein des Mannes ein. Der Schaden am Auto wird auf 8000 Euro geschätzt. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion