Fahrerflucht in Treysa: 3500 Euro Schaden

Treysa. Hohen Schaden verursachte ein bislang unbekannter Fahrer am Freitagabend in Treysa in der Wierastraße kurz hinter dem dort befindlichen Kreisel.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall zwischen 18.30 und 18.40 Uhr auf Höhe der Hausnummer 10 in Fahrtrichtung Wiera. Vermutlich bei der Ausfahrt aus dem Kreisel rammte der Unfallfahrer mit seinem Auto einen dort geparkten weißen Seat. Dabei wurde die Fahrerseite des Firmenwagens im Bereich der Stoßstange, des Radkastens und des Kotflügels beschädigt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf rund 3.500 Euro.

Laut Zeugenaussagen und am Unfallort festgestellten Fahrzeugteilen soll der Unfallverursacher einen silberfarbenen Kleinwagen der Marke Nissan gefahren haben.

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430 (zmh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion