Fahrrad stößt mit Auto in Neukirchen zusammen: Radfahrer leicht verletzt

Neukirchen. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer kam es am Freitag in Neukirchen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall im Kreuzungsbereich Kienbergweg / Goldbachweg. Beteiligt waren eine 30-jährige Frau und ein 47-jähriger Mann, beide aus Neukirchen. 

Der 47-jährige Fahrradfahrer befuhr den stark abschüssigen Goldbachweg Richtung Bundesstraße und hatte Vorfahrt. Die Neukirchenerin gab an, zunächst angehalten zu haben und dann vorsichtig in die Straße eingefahren zu sein. Da der Radfahrer wohl Steinen ausweichen wollte, kam es zur Kollision. 

Bei dem Unfall wurde der 47-Jährige leicht verletzt. Am Auto der Frau entstand ein Schaden in Höhe von 3000 an dem Trekkingrad von 200 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion