39-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gudensberg. Ein 39-jähriger Fahrradfahrer aus Edermünde hat sich bei einem Unfall am Samstag gegen 16.30 Uhr schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtete, wollte eine 53-Jährige aus Gudensberg mit ihrem Auto das so genannte Metzer Kreuz Richtung Gudensberg überqueren.

Dabei habe sie offenbar die Vorfahrt des Radfahrers übersehen. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Mann schwer. Die Autofahrerin war nach Angaben der Polizei nicht im Besitz eines Führerscheins.

Bei dem Unfall entstand nach Angaben der Polizei Schaden von 3000 Euro. (hro)

Aus Rücksicht auf das Opfer haben wir die Kommentarfunktion gesperrt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion