Fahrzeug landete nach Unfall im Graben

Malsfeld. Wie die Polizei meldet, kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Unfall auf der B 83 am sogenannten Sommerbergkreisel. Eine 22-jährige Frau aus Heinebach kam vermutlich aus Unachtsamkeit bei der Ausfahrt in Richtung Morschen ins Schleudern.

Die Fahrerin geriet mit ihrem BMW erst nach rechts gegen die Schutzplanke und schleuderte dann quer über die Fahrbahn. Der PKW kam dann auf der linken Seite im Graben zum Stehen.

Glücklicherweise waren zu dieser Zeit keine weiteren Fahrzeuge auf der Bundesstraße unterwegs, so dass keine anderen Fahrzeuge von dem schleudernden PKW getroffen wurden.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Schaden am PKW und der Schutzplanke wurde von der Polizei auf insgesamt 5200 Euro geschätzt. (zot)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare