Totalschaden nach Unfall mit Transporter

Altenhasungen. Bei einem Unfall in Altenhasungen entstand am Mittwochmittag ein hoher Schaden. Wie ein Sprecher der Polizei Wolfhagen mitteilte, soll ein Autofahrer an einer Kreuzung mit seinem Wagen in einen Altmetall-Transporter gefahren sein.

Aktualisiert um 18.35 Uhr.

In einer älteren Version des Artikel hieß es, eine Person sei verletzt worden. Dies stellte sich jedoch als falsch heraus.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeikurz vor der Einfahrt in die Bärenbergstraße. Der Altmetalltransporter wollte in die Straße einbiegen, als er im selben Moment von einem hinter ihm fahrenden Citroën überholt wurde. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der 49-jährige Lkw-Fahrer und die 44-jährige Fahrerin wurden nicht verletzt. Die Fahrerin ließ sich vorsorglich im Krankenhaus untersuchen. An dem Citroën entstand ein Totalschaden, am Transporter wurde ein Schaden von 3000 Euro festgestellt. (ant/che)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion