Fall Mara P.: Bilder aus dem Gerichtssaal

Mara P.
1 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
2 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
3 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
4 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
5 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
6 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
7 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.
Mara P.
8 von 12
Die 19-jährige Mara P. soll der Angeklagte während einer Auseinandersetzung getötet haben. Dabei soll er laut Staatsanwaltschaft einen eingeschalteten Heizlüfter ins Wasser geworfen haben, während die junge Melsungerin badete. Die Leiche der 19-Jährigen war erst im August 2010 entdeckt worden.

Fall Mara P.: Bilder aus dem Gerichtssaal

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.