Für Fans von zwei und vier Rädern

+
Saubere Sache: Die neue Waschanlage verfügt über schonende Textilbürsten. 

Die Meteorologen sind sich einig: Der Winter ist vorbei. Da kommt das Frühlingsfest vom Autohaus Güde in Wolfhagen genau richtig. Am 22. und 23 Februar 2014 kann man hier die erste Frühlingsluft schnuppern.

Wie in jedem Jahr veranstaltet das Autohaus in der Kurfürstenstraße 59 ein großes Frühlingsfest. Der Erfolg der Vorjahre hat gezeigt, dass das Konzept von den Kunden gut angenommen wurde. Denn auch wenn die Autos bei Güde im Mittelpunkt stehen, beim Frühlingsfest gibt es ein umfangreiches Programm aus ganz unterschiedlichen Bereichen.

Abwechslungsreiches Programm

Los geht es am Samstag ab 9 Uhr. Dann findet unter der Regie des Fördervereins der Grundschule Wolfhagen und in Zusammenarbeit mit dem MSC Wolfhagen wieder eine große Fahrradbörse statt. Große und kleine Fahrräder warten dann ebenso wie reichhaltiges Zubehör auf ihre künftigen Nutzer. Dort lässt sich das eine oder andere Schnäppchen machen.

Musikalische Unterhaltung

Am Sonntag unterhält das Bründerser Vokalquartett die Besucher ab 15.30 Uhr. Zuvor tritt um 14.30 Uhr der Kinder / Kükenchor der Evangelischen Kirche Wolfhagen auf. Bereits am 14 Uhr sind die Landfrauen Wolfhagen mit Kaffee und Kuchen vor Ort.

Los geht das Frühlingsfest an diesem Tag aber bereits um 11 Uhr, damit die Gäste viel Zeit haben, sich von dem Angebot des Autohauses zu überzeugen.

In dem einladenden Ambiente präsentiert das Autohaus Güde unter anderem die neuen Modelle von Opel und Ford.

Die neuen Automodelle

Der Ford Kuga und der Opel Mokka zeigen, dass sie sowohl im Gelände als auch im Stadtverkehr eine gute Figur machen. Gerne kann man bereits beim Frühlingsfest eine Probefahrt vereinbaren.

Das Autohaus Güde bietet aber nicht nur die allerneuesten, fabrikneuen Modelle an. Jahres- und Vorführwagen gehören ebenso wie Gebrauchtwagen zum Repertoire des Autohauses.

Neue Waschanlage

Außerdem hat das Wolfhager Unternehmen erst Anfang des Monats eine neue Waschanlage eingeweiht. Diese zeichnet sich vor allem durch ihre schonenden Textilbürsten, die Hochdruckreinigung und das Super Polish mit Lotus-Effekt aus. Darüber hinaus bewegt sich die Anlage um das Auto herum; dieses wird also nicht über ein Beförderungsband durch die Halle gezogen. Die Waschanlage ist auch für Transporter und Kleinbusse bis zu einer Höhe von 2,60 Metern geeignet.

Download

pdf der Sonderseite Stark vor Ort

Anlässlich des Frühlingsfestes gibt es eine Zwei-Euro-Ermäßigung auf alle Waschprogramme an diesem Wochenende. (zgi)

Informationen unter

www.ford-guede.de oder

www.opel-guede.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.