Partei stellte Kandidaten für Kommunalwahl vor

Faupel führt die Fritzlarer CDU-Liste an

Günter Faupel

Fritzlar. Günter Faupel ist wieder Spitzenkandidat der Fritzlarer CDU für die Kommunalwahl am 27. März. Das wurde während der Jahreshauptversammlung beschlossen.

Faupel ist seit 13 Jahren CDU-Fraktionschef. Faupel sagte, Fritzlar sei mittlerweile die Nummer 1 unter den Mittelzentren der Region. Das sei durch eine gute Zusammenarbeit mit der FDP, den Grünen und Bürgermeister Karl-Wilhelm Lange möglich geworden.

Faupel zählte zahlreiche Großprojekte wie das Schwimmbad auf. Vorgestellt wurde die Kandidatenliste für die Kommunalwahl, in der auch Personen auftauchen, die nicht Mitglied der CDU sind.

So sieht die Liste aus: Günter Faupel, Friedgard Trosse, Eberhard Dippolter, Christian Seyffarth, Hartmut Spogat, Klaus Lambert, Klaus-Dieter Mirswa, Dr. Hans Gerhard Heil, Margot Sauer, Thomas Eichhorst, Claus Reich, Ingmar Theiss, Maria Reitz, Michael Schär, Dr. Thomas Fölsch, Udo Neuhaus, Ingo Erd, Anna Maria Lambert, Stefan Ritz, Konrad Winter, Markus Heppe, Sigrid Jungermann, Elisabeth Orth, Ulrich Rohde, Bernd Dreisbach, Hilmar Döring, Wigbert Matthäi, Frederik Brede, Olaf Hilgenberg, Mattis Hohmann, Frank Draude, Michael Löcke, Kai Fröhlich, Wolfgang Althoff, Tanja Bischof, Ernst Löber, Lohne und Horst Placzek Ortsbeirat Geismar: Klaus Dieter Mirswa, Udo Neuhaus, Ralf Strauch, Helmut Krug, Jürgen Dieling und Gerlinde Bräutigam. Obermöllrich: Markus Heppe. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare