Fernsehgerät implodierte in Wohnung in Ehlen - geringer Sachschaden

Ehlen. In einer Wohnung an der Theodor-Heuss-Straße im Habichtswalder Ortsteil Ehlen ist nach Angaben eines Sprechers der Polizei Wolfhagen am Mittwochmorgen kurz vor 8 Uhr offenbar ein Fernsehgerät implodiert.

Aktualisiert um 11:55 Uhr

Die Feuerwehr der Gemeinde Habichtswald war mit mehreren Einsatzkräften ausgerückt, um das drohende Feuer zu bekämpfen. Zum Zeitpunkt der Implosion waren die Bewohner nicht zu Hause. Die Rettungskräfte verschafften sich Zugang zu den verqualmten Räumen und beseitigten die Gefahrenquelle.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen sagte, sei ein nur geringer Sachschaden entstanden. Sie geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. (ant)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.