Ferrero-Mitarbeiter aus Gilserberg gehört zu Deutschlands besten Auszubildenden

Ferrero-Azubi gehört zu den Besten: Marco Kohrell

Gilserberg/ Stadtallendorf. Marco Kohrell aus Gilserberg hat sich gegen 300.000 junge Menschen durchgesetzt, die 2010 in Deutschland ihre Ausbildung absolviert haben.

Der junge Familienvater arbeitet beim Süßwarenhersteller Ferrero in Stadtallendorf und gehört zu den 213 besten Auszubildenden, die jetzt von der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Berlin ausgezeichnet wurden.

Alle Geehrten hatten ihre Prüfung mit der Bestnote „sehr gut“ abgelegt. Marco Kohrell hat 2008 seine Ausbildung als Fachkraft für Süßwarentechnik (Fachrichtung Schokolade) begonnen. Seit seinem Abschluss arbeitet er im Produktbereich Technologie bei Ferrero.

Freude beim Festakt

Über seine Auszeichnung bei einem Festakt, bei dem auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen anwesend war, hatte sich der Gilserberger sehr gefreut. „Die Ausbildung hat mir großen Spaß gemacht und dass ich jetzt eine solche Auszeichnung entgegen nehmen kann, ist eine tolle Sache“, sagte Kohrell.

Arbeitsministerin von der Leyen sagte zu der Auszeichnung: „Glückwunsch! Sie haben einen tollen Start ins Berufsleben.“ (bal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare