Feuer im Hühnerstall endet glimpflich

+

Glimpflich ging am Montag Nachmittag ein Brand in Waßmuthshausen aus: Ein Hühnerstall aus Fachwerk brannte bis auf die Grundmauern nieder, verletzt wurden jedoch weder Mensch noch Tier.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar, Brandstiftung hält Einsatzleiter Lars Beyer allerdings für unwahrscheinlich. Eigentümer und Polizei schätzen den Schaden am Gebäude auf 5000 Euro. 28 Feuerwehrleute aus Sondheim, Rodemann und Homberg brachten den Brand schnell unter Kontrolle. (fsz)  

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare