Brand auf A 44: Feuer im Motorraum

+

Breuna. Motorbrand an der Autobahn: Sonntagmittag fing ein Pkw auf der A 44 in Höhe der Ausfahrt Breuna Feuer. Die Autobahnpolizei spricht von einem technischen Defekt.

Die Fahrerin, eine 21-Jährige aus Homberg/Efze, die Richtung Dortmund fuhr, hatte laut Polizei den Qualm im Motorraum des Wagen zunächst nicht bemerkt, andere Fahrer hätten sie darauf aufmerksam gemacht. Danach stellte sie den Pkw auf dem Standstreifen ab. Die Feuerwehr Breuna war mit drei Fahrzeugen vor Ort, der Brand war schnell unter Kontrolle. Der Schaden am Wagen beträgt circa 3000 Euro. (awe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion