Feuerwehr hatte Brand schnell im Griff

Ottrau. Alarmiert wurde gestern Nachmittag die Feuerwehr in Ottrau: Gegen 16.35 Uhr lautete die Einsatzlage: Küchenbrand in einem Haus in der Straße „Hehlwiese“.

Nach gestern Abend noch unbestätigten Informationen hatten die Brandschützer die Situation schnell im Griff. Kräfte sollen unter Atemschutz in das Haus vorgedrungen sein, es wurde verhindert, dass sich der Brandherd ausweitete.

Angaben zu Ursache, Schadenshöhe und Einsatzstärke erhielt unsere Zeitung noch nicht. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare