Feuerwehr Homberg stellt sich und ihre Arbeit den Einwohnern vor

Homberg. Die Kernstadtfeuerwehr Homberg veranstaltet am Sonntag, 14. April, einen Informationstag im Stützpunkt. Ab 11 Uhr sind alle Einwohner eingeladen, sich ein eigenes Bild von der ehrenamtlichen Arbeit der Feuerwehr zu machen.

Die Brandschützer wollen informieren, vor allem aber neue Mitglieder für die Einsatzabteilung werben: Zielgruppe sind vor allem Erwachsene zwischen 18 und 60 Jahren, mit und ohne Feuerwehrerfahrung, die in Homberg wohnen oder arbeiten.

Auch Kinder und Jugendliche können sich über die Arbeit und Mitarbeit in der Jugendfeuerwehr informieren und dabei genau wie die Erwachsenen die Vorteile einer starken Gemeinschaft kennenlernen, teilt Sprecher Karl-Heinz Eifert mit.

Die Feuerwehr will am Informationstag auch die Ausbildungen vorstellen und Fragen rund um die Themen Einsätze und Vereinbarkeit von Feuerwehrdienst und Berufsleben beantworten. (bra) Kontakt: infofeuerwehrHR@t-online.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare