Feuerwehr löschte Brand in altem Baum

Treysa. Ein Feuer in einem Baum haben am Freitag Feuerwehrleute in Treysa gelöscht. Der Baum wurde vermutlich angesteckt.

Wie Stadtbrandinspektor Thomas Thiel berichtete, entdeckten Spaziergänger gegen 15 Uhr, dass es in einem Hohlraum in dem alten Laubbaum am Verbindungsweg zwischen dem Ostergrund-Busbahnhof und der Wasenberger Straße brannte. Neun Einsatzkräfte rückten aus.

Laut Thiel wurde der Baum vermutlich angesteckt. Der Verbindungsweg ist fürs Erste gesperrt, da der Stamm nicht mehr die nötige Standfestigkeit besitzen könnte. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare