Brandmelder lösten in Klinik Fehlalarm aus

Ziegenhain. Feuerwehrleute der Ziegenhainer Wehr rückten am Mittwoch gegen 13.45 Uhr aus, nachdem eine Brandmeldeanlage im Krankenhaus Ziegenhain Alarm ausgelöst hat.

Wie ein Sprecher der Polizeistation Schwalmstadt mitteilte, handelte es sich um einen Fehlalarm. Demnach hatte eine Firma in der Klinik die Funktion der Brandmeldeanlagen und der Feuerschutztüren testen wollen.

Dazu wurde mit Hilfe eines Gases ein Brand simuliert, so dass die Brandschutzanlage Alarm auslöste. Wie die Polizei mitteilte, war die Rettungsleitstelle über diese brandschutztechnische Überprüfung im Asklepius Klinikum Ziegenhain nicht informiert worden, so dass die Feuerwehr in Ziegenhain zum Einsatzort ausrückte, um kurze Zeit später wieder abzurücken. (alx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare