Feuerwehreinsatz in Dorla: Ölspur beseitigt

+

Gudensberg. Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr Dorla zum Abstreuen einer Ölspur alarmiert.

Am Ortseingang - von Gudensberg kommend - zog sich ein Ölspur von fast einem Kilometer Länge über Teile der Alten Frankfurter Straße, der Wehrener Straße, Zum Mühlenfeld bis in die Straße Auf dem Tonacker. Bei einem Pkw war wohl ein technischer Defekt Auslöser für die Ölspur. 

Die Feuerwehr Dorla war mit 14 Frauen und Männern etwa 90 Minuten im Einsatz und streuten die Spur ab. Unterstützt wurden sie von Einsatzkräften der Feuerwehr Gudensberg, die mit Einsatzleitwagen und Gerätewagen-Logistik vor Ort waren. 

Eine Kehrmaschine des Bauhofes nahm das ausgebrachte Bindemittel dann wieder auf.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare