Filmreifer Unfall: Führerscheinentzug und 3000 Euro Schaden

+

Frankenhain. Nach einem Unfall unter Alkoholeinfluss ist einem 19-Jährigen aus Gilserberg am Freitag der Führerschein entzogen worden.

Wie die Polizei berichtete, befuhr der Mann mit seinem Pkw die Landstraße zwischen Frankenhain und Sachsenhausen. Auf Höhe der ehemaligen Standortschießanlage kam der Gilserberger in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und wurde durch die Wucht des Aufpralls wieder auf die Straße zurückgeschleudert. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und touchierte mit dem Heck das Fahrzeug eines 76-jährigen Fahrers aus Schwalmstadt.

Da der 19-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden von 3000 Euro, Verletzt wurde niemand. (zmh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion