Finanzspritze von 80.000 Euro für Altenhasunger Ortsdurchfahrt

Wolfhagen. Eine Finanzspritze von 84.000 Euro wurde jetzt der Stadt Wolfhagen von Hessen Mobil, Straßen· und Verkehrsmanagement bewilligt.

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, am Dienstag mitteilte, sind die Mittel für die Erneuerung der Gehwege im Bereich der Ortsdurchfahrt Altenhasungen (L 3312: Heerstraße und Hardtstraße) bestimmt.

Die Gesamtkosten dieses Projekts liegen bei 250.000 Euro, der zuwendungsfähige Anteil wird mit 111.500 Euro beziffert. Aus Haushaltsmitteln stehen in diesem Jahr 75.000 Euro zur Verfügung. Aus Verpflichtungsermächtigungen werden die restlichen 8600 Euro im kommenden Jahr zur Verfügung stehen. (ewa/red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare