Geld für Stipendien und vorbildliche Vereinsarbeit

Finanzspritze für den Jugendsport

Schwalm-Eder. Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen unterstützt den Kinder- und Jugendsport. Davon können auch junge Menschen aus dem Schwalm-Eder-Kreis profitieren. Landesweit werden 530 000 Euro ausgeschüttet, die aus dem PS-Los-Sparen stammen. Es gibt zwei Förderbereiche: 1. Das Sport-Ausbildungs-Stipendium. Hier können junge Menschen, die jünger als 23 Jahre sind, unentgeltlich an einer Ausbildung der Hessischen Sportverbände, des Landessportbundes oder der Sportjugend Hessen teilnehmen. Gefördert werden Ausbildungen, die im September oder später beginnen.

2. Vorbildliche Vereinsprojekte. Gefördert werden Sportvereine, die innovative und nachhaltige Programme für Kinder und Jugendliche entwickelt haben oder diese aktuell entwickeln.

Anträge erhältlich

Anträge können über den Sportkreis gestellt werden. Die Formulare sind den Vereinen direkt zugesandt worden, sie stehen aber auch auf der Homepage der Sportjugend Hessen (www.sportjugend-hessen.de) zum Download bereit. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare