385 Millionen Euro werden investiert

Flickenteppich bleibt: Landesstraße in Breuna nicht im Sanierungsprogramm

Wolfhager Land. Für den Erhalt von 7266 Kilometern Landesstraßen ist Hessen verantwortlich. Es will jetzt Geld investieren.

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will bis zum Jahr 2022 rund 385 Millionen Euro in die Reparatur maroder Landesstraßen stecken.

Doch die Landesstraße, die von Breuna bis nach Oberlistingen führt, die Kasseler Straße, ist nicht dabei. Saniert wird die Straße ab Oberlistingen bis zur Abfahrt auf die B7 und die Ortsdurchfahrt von Niederlistingen.

Klaus-Dieter Henkelmann

Breunas Bürgermeister Klaus-Dieter Henkelmann (SPD) fordert, dass der Baulastträger - also das Land - endlich diese Straße saniert. „Das ist der reinste Flickenteppich“, sagte Henkelmann. Dasnunausgerechnet der Abschnitt in Breuna nicht ins Sanierungsprogramm fällt, findet Henkelmann unglaublich.

Breuna müsse extrem viel Verkehr verkraften. Auch durch das Logistikzentrum in Volkmarsen sei es zu einer größeren Belastung gekommen. Und zum Hessentag in Hofgeismar seien viele Besucher durch Breuna gefahren. „Das müssen doch auch viele hochrangige Vertreter der Politik auf ihrem Weg nach Hofgeismar gemerkt haben, in welchem Zustand diese Straße ist“, sagte Henkelmann. Und weiter: „Das ist ein Hilfeschrei aus Breuna.“ Breuna werde von jeglichem Ziel- und Quellverkehr zur A44 und auch aus Richtung Hofgeismar genutzt. „Neben dem Feiern beim schönen Landesfest müssen auch die Pflichten erfüllt werden“, sagte Henkelmann.

Im Sanierungsplan sind aufgeführt:

• L 3080 Ortsdurchfahrt Niederlistingen (alles Deckenerneuerungen),

• L 3080 Oberlistingen bis Abzweig B7,

• L 3214 Oberelsungen bis K87,

• L 3214 Zierenberg bis Ehrsten,

• L 3215 Altenstädt bis Balhorn,

• L 3215 Naumburg bis Altenstädt,

• L 3220 Ausbau zwischen Habichtswald/Ehlen und Zierenberg einschließlich der Brücke über die Warme,

• L 3220 Instandsetzung der Brücke über die Ems in Emstal,

• L 3220 Merxhausen bis Sand,

• L 3220 Bodenhausen bis Zierenberg,

• L 3220 Ortsdurchfahrt Merxhausen,

• L 3298 Ausbau Knotenpunkt Ehlen,

• L 3312 Ausbau zwischen Istha und Altenhasungen,

• L 3312 Instandsetzung Brücke über den Graben in Altenhasungen,

• L3390 Landesstraße 3214 bis Altenhasungen.

Lesen Sie auch:

385 Millionen Euro: Diese Straßen in der Region werden saniert

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare