Flüchtiger Einbrecher: Polizei warnt, Anhalter mitzunehmen

Stadtallendorf/Schwalmstadt. Die Polizei warnt dringend davor, in Stadtallendorf, Alsfeld und Schwalmstadt Anhalter mitzunehmen. Am Dienstagabend waren Einbrecher zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr in ein Wohnhaus in Leusel (Vogelsbergkreis) eingebrochen und danach mit einem Fiat Brava vor der Polizei geflüchtet.

Während der Verfolgungsjagd kam das Fahrzeug im Bereich Antrifttal von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Drei Männer flüchteten zu Fuß weiter. In der Nacht gelang es der Polizei zwei Tatverdächtige festzunehmen.

Der dritte Täter befindet sich noch auf der Flucht. Die Polizei vermutet ihn im Bereich Alsfeld, Stadtallendorf oder Schwalmstadt.

Der Mann wird als etwa 40 Jahre alt beschrieben, er hat kurze dunkle Haare und ist von osteuropäischer Herkunft. Zur Tatzeit war er unrasiert und hat ein auffallendes Grübchen am Kinn. Die Nacht dürfte er im Wald verbracht haben. (cls)

Hinweise an die Polizei Alsfeld unter Tel. 06631/9740.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare