1. WLZ
  2. Hessen

Erster Standort in Deutschland: Renommierte Gruppe eröffnet Lounge am Flughafen Frankfurt

Erstellt:

Von: Stefan Ruhl

Kommentare

Am Terminal 2 am Flughafen Frankfurt eröffnet die Plaza Premium Group eine Lounge. (Symbolbild)
Am Terminal 2 am Flughafen Frankfurt eröffnet die Plaza Premium Group eine Lounge. (Symbolbild) © rheinmainfoto/Imago

Am Flughafen Frankfurt bekommen Passagiere künftig ein neues Angebot. Am Terminal 2 eröffnet eine neue Lounge – für den Betreiber ist es der erste Standort in Deutschland.

Frankfurt – Am Flughafen Frankfurt bekommen die Passagiere künftig ein ganz besonderes Angebot, um ihre
Wartezeit auf den Flug zu überbrücken und ihnen mehr Annehmlichkeiten während des Aufenthalts zu bereiten.

Die Plaza Premium Group hat ihren ersten deutschen Standort im Terminal 2 am Flughafen Frankfurt eröffnet. Für die Fluggastbereiche D und E betreibt die Gruppe künftig eine Fluggast-Lounge, deren Service Fluggästen unabhängig von Airline und Buchungsklasse zur Verfügung stehen soll. Die Lounge befindet sich am Gate D8.

Flughafen Frankfurt: Neue Lounge am Terminal 2 bietet 110 Personen Platz

Der Bereich soll Platz bieten für bis zu 110 Personen. Zur Ausstattung gehören unter anderem Arbeitstische und Sanitäranlagen sowie Getränke und Snacks. Der Preis bewegt sich im Bereich von 45 Euro für Vollzahler und 31,50 Uhr für Kinder. Geöffnet sein wird die Lounge täglich von 7 bis 14 Uhr.

Die Plaza Premium Group betreibt nach eigenen Angaben weltweit 250 Fluggasteinrichtungen an 70 verschiedenen Standorten. Mit der Präsenz am Flughafen Frankfurt will die Gruppe den Ausbau ihres Europa-Geschäftes vorantreiben. (stru)

Ein gemütliches Plätzchen am Flughafen Frankfurt brauchten zuletzt hunderte Passagiere von TUIfly wegen massiven Verspätungen.

Auch interessant

Kommentare