Fördern aus Überzeugung

Was einer nicht schafft, das schaffen viele“ – diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist die Basis für das Wirken der Volks- und Raiffeisenbanken.

PDF der Sonderseite Rotkäppchen-Card

Die VR Bank Hessenland fördert seit vielen Jahren soziale Vorhaben in der Region und unterstützt Menschen beim Erreichen Ihrer Ziele – getreu dem Motto „Fördern aus Überzeugung“.

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Wenn sich diese Menschen dann zusammenschließen um eine gute Idee gemeinsam umzusetzen, wird möglich, was vorher unrealistisch schien. Ganz so, wie es die genossenschaftlichen Gründerväter schon vor mehr als 160 Jahren gelebt haben. Auf der neuen Crowdfunding-Plattform „Fördern aus Überzeugung“ finden innovative Ideengeber von heute ihre Unterstützer. Denn das Ziel ist es hier, gemeinsam gute Ideen zu verwirklichen.

Das so genannte Crowdfunding bietet gemeinnützigen, kirchlichen oder mildtätigen Einrichtungen die Möglichkeit, Projekte und Ideen gemeinsam mit vielen Menschen zu finanzieren – eine zeitgemäße Umsetzung des genossenschaftlichen Gedankens. Damit möglichst viele gute Ideen realisiert werden können, unterstützt die VR Bank Hessenland Projekte durch zusätzliche Spendengelder.

Spende wird verdoppelt

Ab einem Betrag von zehn Euro wird die Spende verdoppelt – und das so lange, bis der Spendentopf aufgebraucht ist. Dieser ist zum Start der Plattform mit 20 000 Euro gefüllt. Mitzumachen ist denkbar einfach: Einfach registrieren und los geht es. Denn egal ob Dachreparatur am Backhaus, Trainingsgeräte für die Turner oder eine neue Schaukel für den Spielplatz – wann immer Ideengeber ein Projekt für einen Verein oder eine gemeinnützige Einrichtung realisieren möchten, finden sie unter www.fördern-aus-überzeugung.de finanzielle Unterstützung.

Jedes Crowdfunding-Projekt durchläuft zwei Phasen. Zunächst kommt es darauf an, möglichst viele Fans zu gewinnen, die dem Projekt ihre Stimme geben. Ist die nötige Anzahl von Befürwortern gefunden, startet die Finanzierungsphase, in der Geld für das Projekt gesammelt wird. Dabei gibt einfach jeder soviel er möchte. Ist nach 90 Tagen genügend Geld für die Realisierung des Projekts zusammengekommen, können die Initiatoren durchstarten und die Unterstützer erhalten am Ende ein kleines ideelles Dankeschön.

Es lohnt sich immer

Die Mühe soll aber auch belohnt werden: Wurde die festgelegte Projektsumme nicht erreicht, kann das Projekt leider nicht realisiert werden und die Förderer erhalten ihr Geld zurück. Die Spende der VR Bank Hessenland ist dem initiierenden Verein beziehungsweise der gemeinnützigen Einrichtung aber

in jedem Fall sicher. Das bedeutet: Auf die Spendengelder der VR Bank Hessenland können die Organisationen garantiert zählen. (zsr)

 

www.fördern-aus -überzeugung.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare