Schwimmkurse und kostenlose Karten

Förderverein Ernst-Schaake-Bad hilft bedürftigen Familien

Felsberg. Auch in diesem Jahr übernimmt der Förderverein Ernst-Schaake-Bad für Kinder aus bedürftigen Familien Felsbergs bis zum 14. Lebensjahr die Kosten der Saisonkarte für das Bad.

Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren ermöglicht der Förderverein die Teilnahme an einem Schwimmkurs.

Voraussetzung ist nach Angaben des Fördervereins die Vorlage einer gültigen Bescheinigung über den Bezug von Arbeitslosengeld II und zur Teilnahme am Schwimmkurs ein Antrag auf Leistung für Bildung und Teilhabe vom Jobcenter.

Die Anträge können bis zum 31. Mai gestellt werden. Laut Presseinformation steht für die Schwimmkurse nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Über die Platzvergabe entscheide der Antrags-Eingang. Vorgesehen sind zwei Schwimmkurse in den Sommerferien.

Antragsvordrucke gibt es im Bürgerbüro der Stadt Felsberg im Rathaus, ab Mittwoch, 15. Mai, im Ernst-Schaake-Bad sowie auf der Homepage der Stadt Felsberg unter www.felsberg.de Rathaus online.

Pfingsten Anschwimmen

Für Pfingstmontag, 20. Mai, lädt der Förderverein ab 14 Uhr zum traditionellen Anschwimmen ein. Angeboten werden dabei Kaffee und Kuchen. Der Erlös soll dem Bau einer Behindertentoilette im Schaake-Bad zugute kommen, für die der Verein der Stadt Felsberg bereits eine Beihilfe von 7000 Euro zugesagt hat. (m.s./nh)

Kontakt: Förderverein Ernst-Schaake-Bad, Kolja Sippel, Telefon 05662/1202, E-Mail-Adresse: kolja.sippel@t-online.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare