Wohnmobil mit Gas betankt

Frau bei Gas-Verpuffung an Tankstelle in Schwalmstadt verletzt

+
Bei einer leichten Explosion an einer Tankstelle in Schwalmstadt-Ziegenhain wurde eine Frau leicht verletzt. 

Ziegenhain. Nachdem ein Mann sein Wohnmobil an der Tankstelle am Ortseingang von Ziegenhain in der Wiederholdstraße mit Gas betankt hatte, kam es laut Polizei zu einer Explosion, die Feuerwehr sprach von einer ordentlichen Verpuffung. 

Nach vorläufigem Ermittlungsstand ging der Fahrer des Wohnmobils nach dem Tankvorgang an die Kasse, um zu bezahlen. In diesem Moment kam es zu der Explosion oder Verpuffung an dem Wohnmobil, wobei die Scheiben herausgedrückt wurden und die Beifahrerin leicht verletzt wurde. 

Die Feuerwehr Ziegenhain war mit dreizehn Kräften vor Ort im Einsatz und stellte den Brandschutz sicher. Die Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Ziegenhain gebracht. Die Kriminalpolizei Homberg hat die Ermittlungen übernommen.

Hier befindet sich die Wiederholdstraße in Ziegenhain:

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion