Unfall: Frau sah bremsendes Auto zu spät

Fritzlar. Eine junge Frau hat am Montag einen Auffahrunfall verursacht. Die 29-Jährige fuhr um 12.35 Uhr mit ihrem Wagen von Gudensberg nach Fritzlar.

Wie die Polizei mitteilte, bremste an der Kreuzung zum Edersee der vor ihr fahrende Wagen eines 52-Jährigen aus Gießen. Die Frau aus Gudensberg bemerkte dies zu spät und fuhr dem Auto auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare