Frau bremste plötzlich ab: Auffahrunfall in Schwalmstadt

Schwalmstadt. Weil eine Fahrerin ihren Wagen plötzlich abbremste, kam es am Freitagmittag zu einem Auffahrunfall auf der B 454 in Ziegenhain.

Wie die Polizei mitteilte, fuhren eine 57-jährige Neukirchenerin und hinter ihr eine 37-jährige Schwalmstädterin gegen 12.50 Uhr in Richtung Treysa.

Gegenüber den Polizeibeamten gab die Neukirchenerin an, Gas und Bremse verwechselt zu haben. Ihr Auto bremste während der Fahrt ruckartig ab. Die dahinter fahrende Schwalmstädterin konnte nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 4500 Euro. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare