Frau fährt bei Weißenborn in den Straßengraben: 5500 Euro Schaden

Weißenborn. Vermutlich wegen Unachtsamkeit verursachte am Freitagmittag eine 18-jährige Frau aus Schrecksbach auf der Landesstraße zwischen Weißenborn und Hausen einen Alleinunfall.

Nach Angaben der Polizei Schwalmstadt geriet die Schrecksbächerin gegen 13.20 Uhr mit ihrem Wagen rechts auf das Bankette, überfuhr einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild und landetet schließlich im Straßengraben. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 5500 Euro. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion