Frau auf Fußgängerbrücke überfallen

Treysa. Auf einer Fußgängerbrücke nahe Walkmühlencenters in Treysa ist am Montag gegen 9.15 Uhr eine 44-jährige Frau überfallen worden. Der Frau wurde nach Angaben der Polizei ein Einkaufskorb samt Geldbörse geraubt.

Die 44-Jährige ging zu Fuß von der Wagnergasse kommend in Richtung Walkmühlencenter. Als sie sich auf der Fußgängerbrücke über die Wiera befand, näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer und riss ihr den Einkaufskorb von der Schulter. Bei dem gestohlenen Einkaufskorb handelt es sich um einen rechteckigen Bastkorb, der mit Stoff ausgefüttert ist. Darin befand sich Leergut ein schwarzer Kunstledergeldbeutel mit etwas Bargeld.

Nach Angaben des Opfers war der Täter ein junger Mann oder ein Jugendlicher, der ein brombeerfarbenes Kapuzensweatshirt trug. Die Kapuze hatte er während der Tat über den Kopf gezogen. (jkö)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/ 9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare