Frau von rollendem Auto verletzt

Schwalmstadt. Von einem rollenden Auto wurde am Freitag gegen 12 Uhr eine 18-Jährige an der Kirchhainer Straße in Treysa verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sie gerade das Grundstück verlassen und war auf dem Weg zu ihrem Auto. Ein gegenüber geparktes Auto geriet ins Rollen und drückte sie gegen die Rückseite ihres Fahrzeugs. Dieses wiederum stieß durch den Aufprall mit einem davor geparkten Fahrzeug zusammen.

Die 18-jährige Schwalmstädterin erlitt beim Zusammenstoß leichte Verletzungen am Bein, eine Kniekehle riss. Sie wurde in die Asklepios-Klinik eingeliefert, konnte aber bereits am gleichen Tag entlassen werden.

Am Fahrzeug, das losgerollt war, und am Auto der 18-Jährigen entstand Schaden in Höhe von je 2000 Euro. (joc)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare