12.000 Euro Schaden

Frau wird bei Verkehrsunfall bei Neukirchen leicht verletzt

Neukirchen. Eine Verletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und hoher Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am späten Samstagvormittag bei Neukirchen.

Wie die Polizei Schwalmstadt mitteilte, wollte ein 72-jähriger Neukirchener mit seinem Wagen von Nausis kommend nach Neukirchen fahren. Als der Mann um 11.30 Uhr von der Landesstraße auf die Bundesstraße 454 abbog, übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 36-jährigen Frau, ebenfalls aus Neukirchen. 

Die beiden Autos kollidierten im Kreuzungsbereich, der entstandene Schaden beläuft sich auf 12.000 Euro. Bei dem Unfall zog sich die 36-Jährige leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion